Sonntag, 24. November 2013

Weihnachtsbäumchen für verschiedene Gelegenheiten :-)

Der Dezember nähert sich mit schnellen Schritten und ich stecke schon mitten in den Weihnachtsvorbereitungen. Dazu gehört natürlich auch die Frage der passenden Dekoration und die Frage nach Geschenken.

Diese kleinen Weihnachtsbäumchen sind in diesem Zusammenhang wahre Multitalente:

Die lassen sich mit einem Faden wunderbar als Weihnachtsbaum-Schmuck verwenden. Der Farbgestaltung sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt sie ja auch mal in weiss oder bunt ausprobieren. Dann machen Sie sich am Weihnachtsbaum sicher besonders schön.

Ihr könnt Sie aber auch prima als Weihnachtsmitbringsel verwenden. Dazu könnt Ihr Sie mit einem Schlüsselring ganz einfach in einen niedlichen Weihnachts-Schlüsselanhänger verwandeln.

Oder Ihr nutzt sie so wie sie sind als kleine weihnachtliche Deko am Geschenk. Das sieht sicher auch hübsch aus.
Wenn Ihr diese Bäumchen gehäkelt habt dann lasst es mich doch wissen und schickt mir veilleicht auch ein Foto eurer Weihnachtsbäumchen. Dann kann ich sie mit eurem Einverständnis die Bilder hier mal präsentieren :-) !




Weihnachtsbäumchen

Nadel:  2,5 mm
Material:
Ich habe Catania von Schachenmayr verwendet, ihr könnt aber auch jedes andere ganr in der passenden Stärke verwenden. 
Zudem braucht Ihr noch Füllwatte und kleine bunte Perlen 2,6 mm Durchschnitt.


Alle Reihen werden in Spiralrunden gehäkelt !

In braun 6 M in magischem Ring anschlagen
R1:   6 fM in das hintere Maschengied häkeln
R2:   6 fM in das hintere Maschenglied häkeln
R3:   in grün jede M verdoppeln, dabei in das vordere Maschenglied häkeln = 12 fM in der Runde
R4:   jede 2. M verdoppeln, dabei die Maschen ganz normal häkeln = 18 fM
R5:   jede 3. M verdoppeln, dabei die Maschen ganz normal häkeln = 24 fM
R6:   24 fM , ab dieser Reihe immer in das hintere Maschenglied häkeln
R7:   24 fM
R8:   *6 fM, 2 M zusammenhäkeln, 6 fM, ab * 2x wdh = 21 fM
R9:   21 fM
R10: *5 fM, 2 M zusammenhäkeln, ab *2x wdh = 18 fM
R11: 18 fM  (zu diesem zeitpunkt die Watte in das Bäumchen füllen)
R12: * 4 fM, 2 M zusammenhäkeln, ab * 2x wdh = 15 fM
R13: 15 fM
R14: *1 fM, 2 M zusammenhäkeln, ab * 4x wdh = 10 fM
R15: je 2 M zusammenhäkeln = 5 fM
Faden abscheiden und druchziehen. Fäden vernähen und dabei die verbliebenen 5 fM verschließen.

Anschließend die Perlen auf das Bäumchen sticken => FERTIG !



Dieser beitrag ist auf Häkelliebe verlinkt.

Kommentare:

  1. So sweet trees!
    I'm your new follower!
    big hugs from Greece!

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen supi aus, werde ich auch mal die Tage ausprobieren :)
    liebe Grüße um die Ecke ..
    Nicole

    AntwortenLöschen